Hürriyet

​Antalya: Strassen und Gassen in Alanya werden gegen Corona desinfiziert

21.12.2020 12:32 Uhr

Teams der Direktion für Reinigungsangelegenheiten der Gemeinde Alanya arbeiteten trotz der Ausgangssperre im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen fleißig weiter. Sie führten am Sonntag auf den Straßen von Alanya Desinfektionen mit Rosenduft und dem Mikronsis-Desinfektionsgerät durch.

Die der Direktion für Reinigungsarbeiten der Gemeinde Alanya angeschlossenen Teams setzen ihre Arbeit ohne Unterbrechung fort. Mit dem Mikronsis-Desinfektionsgerät desinfizierten die Teams zuerst den zentralen Busbahnhof von Alanya und anschließend die Haupt- sowie Seitenstraßen auf den Strecken Sugözü, Oba und Tosmur.

"Alle Straßen werden desinfiziert"

Der Bürgermeister von Alanya, Adem Murat Yücel, gab Auskunft über die Arbeiten und sagte: "Die von uns durchgeführten Desinfektionsverfahren sind eine Vorsichtsmaßnahme für die menschliche Gesundheit. An Tagen der Ausgangssperre werden die Desinfektionsarbeiten auf den Straßen weiterhin - ohne Beeinträchtigung der menschlichen Gesundheit - durchgeführt." Laut Behördenangaben würden "alle Straßen" der Umgebung von Alanya desinfiziert werden.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.