Börse

Dax erhält Rückenwind aus Asien

Dax erhält Rückenwind aus Asien

Allgemein war erwartet worden, dass ein chaotischer Brexit heute die Stimmung an der Börse drücken würde. Doch gute Nachrichten aus Asien geben dem Dax zum Handelsbeginn auftrieb.

China drückt den Dax

China drückt den Dax

China und der Brexit drücken den Dax. In London wird ein chaotischer Austritt befürchtet und in Peking sind es die Handelsdaten.

Dax schwächelt etwas

Dax schwächelt etwas

Kurz vor dem Wochenende bleibt der Dax unter der Marke von 11.000 Punkten. Am stärksten waren die Einbußen bei Roboterhersteller Kuka.

Erholung des DAX gerät ins Stocken

Erholung des DAX gerät ins Stocken

Der DAX ist ein Kämpfer. Doch die Erholung ist nun etwas ins Stocken geraten. An der Spitze halten sich aktuell die Versorgungsunternehmen wie RWE. Autoindustrie schwächelt.

Dow Jones schließt mit Plus

Dow Jones schließt mit Plus

Kann es die Hoffnung auf Fortschritte in dem US-chinesischen Zollstreit sein, die dem Dow Jones an der Wall Street weiteren Auftrieb verliehen hat?

Dax verliert leicht

Dax verliert leicht

Die Erholung des Deutschen Aktienindex ist vorläufig zu Ende. Man will die Handelsgespräche zwischen China und den USA abwarten. Außerdem schloss auch die Wall Street schlecht ab.

USA: Erholung an der Wall Street

USA: Erholung an der Wall Street

Die Wall Street erholt sich wieder. Verdanken tut es guten Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt und einer möglichen Entspannung im Streit zwischen China und Trump.

Dax erholt sich leicht

Dax erholt sich leicht

Nach dem besorgniserregenden Zweijahrestief an der Frankfurter Börse hat sich der Dax am Freitag leicht erholt. Er ging 0,53 Prozent nach oben.

Dax bleibt auf Talfahrt

Dax bleibt auf Talfahrt

Der Dax macht es sich im Minus gemütlich. Damit folgt er der Börse in New York und Asien. Doch was hat das mit dem ominösen "Hexensabbat" zu tun?

Dax erholt sich leicht

Dax erholt sich leicht

Der Dax hat sich nach unruhigen Tagen leicht erholt. Gewinner waren u.a. Zalando. Verlierer sind Pharma und Versorger.

Geringer Rückgang beim Dax

Geringer Rückgang beim Dax

Die heutigen Beschlüsse der EZB haben den deutschen Aktienmarkt relativ unberührt gelassen. Er schloss mit einem geringen Rückgang von 0,04 Prozent.