Wintersport

Der Ball ist rund und muss ins Tor. Oder den Korb. Oder das Golfloch. Hier dreht sich alles um Sport und aktuelle Sport-Events

Silber für Damen, Bronze für Herren

Die deutsche Damen-Staffel hat bei der Biathlon-WM in Antholz Silber gewonnen. Es war der erste Podestplatz der Saison. Die Männer vergaben Gold, feierten Bronze trotzdem.

 FIS World Cup, giant slalom, Männer. Im Bild: Marco Odermatt (SUI).

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die deutschen Biathleten hoffen mit ihren Staffeln in Antholz auf weitere WM-Medaillen. In Altenberg sind die deutschen Bob-Frauen bei ihrer WM auf Edelmetall-Kurs.

Mixed-Staffel zum WM-Auftakt Vierter

Den verpatzten WM-Start nahm Denise Herrmann gänzlich auf ihre Kappe. Doch nach der Entschuldigung gab sich die große deutsche Medaillenhoffnung gleich wieder kämpferisch.

Bobpilot Lochner bärenstark zurück

Zuletzt meinte Lochner noch, Friedrich sei im Zweierbob nicht zu schlagen. Nun stoppt er die Siegesserie des Rekordweltmeisters. Auch im Viererbob fährt der Bayer aufs Podest.

Friedrich mit viertem Coup im Zweierbob

Rekord-Weltmeister Friedrich bleibt im Zweierbob eine Klasse für sich. Im kleinen Schlitten ist er derzeit nicht zu bezwingen - weder am Start noch in der Bahn.

Geiger mit Gelb nach Japan

Im Team stark, im Einzel aufgeholt: Karl Geiger behält im polnischen Zakopane sein Gelbes Trikot, steht aber unter Druck. Die Reise nach Asien kann er trotzdem positiv angehen.

Kombinierer auf Rang zwei

Nur Norwegen war wieder stärker: Die deutschen Nordischen Kombinierer sind nach Platz zwei in Oberstdorf zufrieden. Der Heim-Weltcup erhöht die Vorfreude auf die WM 2021. 

Anna Seidel holt Bronze

Es gibt beim Eisschnelllauf eine weitere EM-Medaille zu vermelden. Die Shorttrackerin Anna Seidel ist auf den Bronzeplatz gesprintet.

Mixedstaffel wurde Dritte

Die deutsche Mixedstaffel schafft es in Slowenien auf das Podest. Im letzten Teamrennen vor der WM sind die Biathleten nicht mal in Bestbesetzung dabei.

DSV-Adler gewinnen in Zakopane

Die deutschen Skispringer haben im Hexenkessel von Zakopane in Polen ihren ersten Mannschafts-Sieg im Weltcup-Winter gefeiert.

Nawrath auf Platz vier in Pokljuka

Biathlet Philipp Nawrath ist zum Auftakt des Weltcups im slowenischen Pokljuka im Einzel über 20 Kilometer auf einen hervorragenden vierten Platz gelaufen.

Müller/Dieck verpatzen EM-Auftakt

Ein Sturz macht eine gute Platzierung des deutschen Eistanzpaars Katharina Müller/Tim Dieck bei der EM in Graz zunichte. Nach dem Patzer von Dieck reicht es nur zu Rang 18.

Geiger vergeigt es in Titisee-Neustadt

Karl Geiger darf das Gelbe Trikot behalten aber an der Spitze wird es eng. Beim Heimspiel in Titisee-Neustadt kommt er nicht in die Top 10. Die besten Deutschen sind diesmal andere

Das bringt der Wintersport am Samstag

Für die deutschen Biathleten geht es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding mit der Männer-Staffel weiter. Skisprung-Ass Karl Geiger will derweil sein Gelbes Trikot verteidigen.