Weltpolitik

Die neuesten politischen Entwicklungen und News aus der Politik - von Neuwahlen über Wahlkämpfe, von Entscheidungen bis zu wichtigen Treffen

Demonstranten brennen Verwaltung nieder

Demonstranten brennen Verwaltung nieder

Bei einer Demonstration für die Selbstbestimmung der indonesischen Provinz Papua ist am Montag das Gebäude der Provinzverwaltung in der Stadt Manokwari in Flammen gesetzt worden.

Hundert Jahre Unabhängigkeit

Hundert Jahre Unabhängigkeit

In Afghanistan haben die Feierlichkeiten zu 100 Jahren Unabhängigkeit des Landes begonnen. Leider im Schatten des verheerenden Anschlags vom Wochenende.

Supertanker verlässt Gibraltar

Supertanker verlässt Gibraltar

Nach 45 Tagen Festsetzung darf der Supertanker mit iranischem Öl Gibraltar verlassen. Das Schiff nahm in der Nacht zu Montag Fahrt Richtung Süden auf.

Macron empfängt Putin

Macron empfängt Putin

Kurz vor dem G7-Gipfel in Frankreich - bei dem Putin nicht anwesend sein wird - empfängt Staatschef Emmanuel Macron den russischen Staatschef in der Sommerresidenz Fort Bregancon.

Israel greift Hamas-Ziele in Gaza an

Israel greift Hamas-Ziele in Gaza an

Nachdem am Freitagabend militänte Palästinenser ein Geschoss nach Israel abgefeuert haben sollen, hat Israel mit Angriffen auf den Gazastreifen reagiert.

Will Trump Grönland kaufen?

Will Trump Grönland kaufen?

Wie das Wall Street Journal berichtet, habe sich der US-Präsident erkundigt, ob man nicht vielleicht Grönland kaufen könne. Das habe viele natürliche Ressourcen.

Weltgemeinschaft darf nicht schweigen

Weltgemeinschaft darf nicht schweigen

Inmitten steigender Spannungen in Kaschmir hat Pakistan die internationale Gemeinschaft erneut zum Handeln aufgefordert. Droht in Kaschmir wirklich ein zweites Screbrenica?

Xi soll Demonstranten in Hongkong treffen

Xi soll Demonstranten in Hongkong treffen

US-Präsident Donald Trump hat Chinas Präsident Xi Jinping nahegelegt, sich mit den Demonstranten in Hongkong zu treffen. Seit Wochen wird in der Stadt demonstriert.

25 Millionen Euro für Ruanda

25 Millionen Euro für Ruanda

Die Bundesregierung will rund 25 Millionen Euro in Ausbildung, Energie und digitale Infrastruktur im ostafrikanischen Ruanda stecken.

Iranischer Öltanker ist frei

Iranischer Öltanker ist frei

Gibraltar will einem Medien-Bericht zufolge den mit iranischem Öl beladenen Supertanker "Grace 1" nicht länger festhalten.

Kaschmir-Entscheidung eint Indien

Kaschmir-Entscheidung eint Indien

Aus Sicht des indischen Premiers Narendra Modi ist die umstrittene Aberkennung des Teilautonomiestatus der indischen Kaschmir-Region ein wichtiger Schritt, um Indien zu einen.

USA blockieren Freigabe

USA blockieren Freigabe

Im Streit um den in Gibraltar seit mehr als einem Monat festgesetzten iranischen Tanker haben die USA Medienberichten zufolge in letzter Sekunde eine Freigabe gestoppt.