Europa

Belgien wählt neues Parlament

Belgien wählt neues Parlament

Vor fünf Monaten zerbrach die Mitte-Rechts-Koalition in Belgien. Seit dem verwaltet eine Übergangsregierung das Land. Nun sollen die Belgier am Sonntag eine neue Regierung wählen.

Erneuter Rückschlag für Theresa May

Erneuter Rückschlag für Theresa May

Der Tag der britischen Europawahl könnte zu einem Schicksalstag für Premierministerin Theresa May werden - immer mehr Vertraute ziehen sich zurück. Das Ende ihrer Karriere?

Unions-Politiker werben um Stimmen

Unions-Politiker werben um Stimmen

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Manfred Weber (CSU) werben kurz vor der Europawahl um die Stimmen der Bevölkerung. Die Union wolle ein starkes Europa.

Holpriger Start für Wolodymyr Selenskyj

Holpriger Start für Wolodymyr Selenskyj

Woldoymyr Selenski ist erst seit kurzer Zeit im Amt als neuer Präsident der Ukraine. Und schon musste er die ersten Rückschläge hinnehmen. Eine Änderung des Wahlrechts fiel durch.

Brüssel erhöht den Druck

Brüssel erhöht den Druck

Nitrat im Grundwasser: Falls nicht bald schärfere Düngeauflagen für Bauern eingeführt werden, droht die EU-Kommission Deutschland mit einer weiteren Klage vor dem EuGH.

Misstrauensantrag gegen Kurz gefordert

Misstrauensantrag gegen Kurz gefordert

Die Krise in Österreich ist noch lange nicht vorbei. Nun will die Liste "Jetzt" einen Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Kurz stellen. Damit wäre seine "Regierung Geschichte".

Selenskyi löst Parlament auf

Selenskyi löst Parlament auf

Der neue Präsident der Ukraine hat das Parlament aufgelöst und Neuwahlen angesetzt. Außerdem hat er angekündigt, die Korruption besser bekämpfen zu wollen.

Norbert Hofer neuer FPÖ-Parteichef

Norbert Hofer neuer FPÖ-Parteichef

Nachdem Heinz-Christian Strache wegen der Ibiza-Affäre von seinen Posten zurückgetreten ist, wurde Verkehrsminister Norbert Hofer zum neuen FPÖ-Parteichef bestimmt.

Neues Thema: Rechtspopulismus

Neues Thema: Rechtspopulismus

Nach dem Skandal in Österreich wird der Rechtspopulismus ein wichtiges Thema vor der Europawahl. Die Frage ist nur, wer davon profitiert.

Neuwahlen im September

Neuwahlen im September

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Strache bereitet sich Österreich auf Neuwahlen vor. Bundespräsident Van der Bell hat nun den September dafür vorgeschlagen.

Theresa May kündigt "kühnes" Angebot an

Theresa May kündigt "kühnes" Angebot an

Drei Mal ist Premierministerin May mit ihren Brexit-Vorschlägen im Parlament schon gescheitert, aber aufgeben will sie nicht. Jetzt kündigt sie ein neues, "kühnes" Brexit-Paket an.