Europa

Die neuesten politischen Entwicklungen und News aus der Politik - von Neuwahlen über Wahlkämpfe, von Entscheidungen bis zu wichtigen Treffen

Corbyn will Johnson stürzen

Corbyn will Johnson stürzen

Der Chef der größten britischen Oppositionspartei soll eine Revolte gegen Premierminister Boris Johnson planen. Doch ob er damit wirklich Erfolg haben könnte, ist mehr als fraglich.

Misstrauensvotum vorerst abgewendet

Misstrauensvotum vorerst abgewendet

Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand gegen seinen Zeitplan formiert.

Selenskyj bietet Zuflucht an

Selenskyj bietet Zuflucht an

Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat nach den Massenverhaftungen in Russland verfolgten Russen Asyl und ukrainische Pässe angeboten.

Erneut Proteste geplant

Erneut Proteste geplant

Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren in Moskau hat die Opposition für diesen Samstag zu neuen Kundgebungen für freie Wahlen aufgerufen.

LGBT-Ideologie hat "satanische Ziele"

LGBT-Ideologie hat "satanische Ziele"

Das Oberhaupt der katholischen Kirche in Tschechien Dominik Kardinal Duka, hat sich der umstrittenen Erklärung der polnischen Bischofskonferenz zur Homosexualität angeschlossen.

Tausende demonstrieren in Prag

Tausende demonstrieren in Prag

ausende Menschen haben in Prag für mehr Akzeptanz für Schwule und Lesben demonstriert. Man könne sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebe.

Konfliktparteien miteinander im Dialog

Konfliktparteien miteinander im Dialog

Die Führer der griechischen und türkischen Zyprer haben sich darauf geeinigt, ihre Bemühungen zur Überwindung der seit 45 Jahren andauernden Teilung fortzusetzen.

Italien rutscht in politische Krise

Italien rutscht in politische Krise

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat die populistische Regierung in Rom in die Krise gestürzt und damit harsche Kritik auf sich gezogen. Nun will Salvini Neuwahlen.

Fünf-Sterne und Lega gespalten

Fünf-Sterne und Lega gespalten

Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung riskiert mit ihrem Nein zu der umstrittenen Bahntrasse zwischen Turin und Lyon bei einer Abstimmung im Senat eine Regierungskrise in Italien.

Erneut Tote bei Kämpfen

Erneut Tote bei Kämpfen

Im Osten der Ukraine sind trotz einer neuen Waffenruhe bei Kämpfen zwischen Regierungseinheiten und prorussischen Separatisten mindestens vier ukrainische Soldaten getötet worden.

Keine neuen Brexit-Verhandlungen

Keine neuen Brexit-Verhandlungen

Die EU-Kommission sieht derzeit keine Basis für weitere Brexit-Verhandlungen und befürchtet deswegen einen ungeregelten britischen EU-Austritt zum 31. Oktober.

Universitäts-Asyl soll beschnitten werden

Universitäts-Asyl soll beschnitten werden

Die neue konservative Regierung in Griechenland will das weltweit einzigartige griechische Universitäts-Asyl einschränken. Nun werden Proteste von linken Studenten befürchtet.

Burka-Verbot im öffentlichen Raum

Burka-Verbot im öffentlichen Raum

In den Niederlanden ist seit heute die Gesichtsverschleierung verboten. Muslimas sind empört. Rechtspopulisten erfreut und immer noch viele Fragen ungeklärt.