Kunst&Kultur

Leander Haußmanns

Leander Haußmanns' Komödie über die Stasi

Stasiparade an der Berliner Volksbühne: Der Regisseur Leander Haußmann zeigt eine Komödie über DDR-Spitzel. Nicht jeder findet, dass man über die Staatssicherheit lachen darf.

Ausstellung: Das Kino der Weimarer Republik

Ausstellung: Das Kino der Weimarer Republik

Seit langem sind die 20er Jahre wieder beliebt, sei es in Fernsehserien wie "Babylon Berlin" oder auf Motto-Parties. Die Bundeskunsthalle in Bonn lässt diesen Zeitgeist aufspüren.

Ein Mann läuft ganz New York ab

Ein Mann läuft ganz New York ab

In der Metropole New York, einer Stadt voller Getriebener, versucht sich Matt Green am Gegenentwurf: Er läuft ganz New York ab. Aus dem einfachen Grund, weil er laufen will.

Kunsthalle Mannheim: NS-Raubkunst gefunden

Kunsthalle Mannheim: NS-Raubkunst gefunden

Nachdem die Kunsthalle Mannheim ihre grafische Sammlung auf NS-Raubkunst hat untersuchen lassen, ist sie tatsächlich fündig geworden - in mehreren Fällen besteht ein Verdacht.

Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Während die frühere Intendantin klagt, steht der Stadtrat vor einer schwierigen Entscheidung. In Wuppertal passiert so Einiges rund um das berühmte Tanztheater Pina Bauschs.

100 Künstler für 100 Jahre Bauhaus

100 Künstler für 100 Jahre Bauhaus

Zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses: Die Show "Studio 100 Unser Bauhaus" zeigt Arbeiten von 100 Absolventen und Studenten der Bauhaus-Universität in Weimar.

Turner-Preis für moderne Kunst wird vergeben

Turner-Preis für moderne Kunst wird vergeben

Am Dienstagabend wird der Preisträger der wichtigsten britischen Auszeichnung für moderne Kunst bekanntgegeben. Das Ziel des Turner-Preises ist es junge britische Kunst zu fördern.

Hotline für Heine-Gedichte

Hotline für Heine-Gedichte

Sie brauchen schnell ein Heinrich-Heine-Zitat und haben ihre Gesammtausgabe nicht zur Hand? Kein Problem: Für den 13. Dezember gibt es eine Hotline mit Gedichten und Zitaten.

US-Kultautor T.C. Boyle wird 70

US-Kultautor T.C. Boyle wird 70

T.C. Boyle ist ein disziplinierter Autor. Er schreibt seit Jahrzehnten Roman um Roman und gilt als begnadeter Erzähler außergewöhnlicher Geschichten. Und er hat noch viel vor.

"Das älteste Gold der Welt" in Rostock

"Das älteste Gold der Welt" in Rostock

Bei einer Grabung am Schwarzen Meer in den 1970er Jahren fanden Archäologen mehr als 3000 Goldobjekte und andere Grabbeigaben, die aus dem 5. Jahrtausend vor Christus stammen.

Renoir-Gemälde vor Auktion im Auktionshaus gestohlen

Renoir-Gemälde vor Auktion im Auktionshaus gestohlen

Das Dorotheum in Wien gehört zu den führenden Auktionshäusern in Europa. Bei der Vorbesichtigung einer für Mittwochabend geplanten Versteigerung wurde ein wertvolles Bild von Pierre-Auguste Renoir gestohlen. Die Polizei ermittelt.

Mit Linienflug zurück in die Türkei

Mit Linienflug zurück in die Türkei

12 Teile des Mädchen-Mosaikes aus der antiken Stadt Zeugma sind aus den USA ins Herkunftsland Türkei gebracht worden. Eine THY-Maschine landete heute mit der Fracht in Istanbul.

Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde durch griechisch-deutsche Kooperation möglich. Doch zuvor mussten Hürden aus dem Weg geräumt werden.